Xue Er De -Fen Library

German 2

Der dritte Mann. by Graham Greene

By Graham Greene

Show description

Read Online or Download Der dritte Mann. PDF

Best german_2 books

Praxiswörterbuch Europarecht (Springer Praxis & Recht)

Praktiker haben h? ufig zu wenig Zeit f? r den Fachjargon des Europarechts. Pr? gnant und breit gef? chert, erl? utert das interdisziplin? re Autorenteam hier die Fachbegriffe aus den unterschiedlichsten Bereichen. F? r die schnelle ? bersicht und mit weiterf? hrenden Informationen. speedy 60 Autoren bieten hier hervorragend erl?

Teach Yourself Beginner’s German (with Audio)

'Teach your self Beginner's German' is definitely the right direction for you should you really need to profit German yet are daunted by means of the possibility of advanced grammar, periods and coursebooks. This ebook begins correct from the start and explains every little thing in uncomplicated English. There are tricks all through to make studying effortless and you may examine at your individual speed with lots of perform of every new aspect.

Extra info for Der dritte Mann.

Sample text

Das Zimmer war muffig, und man schnupperte unwillkürlich nach dem Geruch von Weihrauch. In einem kleinen goldenen Kästchen lag ein Splitter vom Kreuz Christi. Hinter Martins nieste jemand und riß ihn aus seinen Gedanken. Dr. Winkler war der reinlichste Arzt, dem Martins je begegnet war. Er war sehr klein und mit peinlicher Sorgfalt in einen schwarzen Gehrock gekleidet, zu dem er einen hohen steifen Kragen trug; sein kleiner schwarzer Schnurrbart mutete an wie die schwarze Binde zu einem Abendanzug.

Mr. « Er meinte natürlich den Verfasser von »Riders of the Purple Sage«, und stellte mit Genugtuung fest, daß diese Auskunft alle Anwesenden befriedigte – alle bis auf einen bejahrten Österreicher, der sofort fragte: »Grey? Was für ein Grey? « Martins fühlte sich auf ganz sicherem Boden und erwiderte: »Zane Grey – einen andern kenne ich nicht«, und war verblüfft von dem leisen, speichelleckerischen Gelächter, das von der englischen Kolonie im Publikum kam. Crabbin legte sich im Interesse der österreichischen Zuhörer rasch ins Mittel und erklärte: »Das war nur ein kleiner Scherz von Mr.

Er war sehr klein und mit peinlicher Sorgfalt in einen schwarzen Gehrock gekleidet, zu dem er einen hohen steifen Kragen trug; sein kleiner schwarzer Schnurrbart mutete an wie die schwarze Binde zu einem Abendanzug. Wieder nieste er; vielleicht war ihm kalt, weil er so blitzsauber war. »Mr. « sagte er in fragendem Ton. Rollo Martins überkam das unwiderstehliche Verlangen, Dr. Winkler irgendwie zu besudeln. »Dr. « sagte er. »Dr. « Dr. Winkler zog ein riesiges weißes Taschentuch aus seinem Rockärmel hervor, als wäre er ein Taschenspieler, der plötzlich die Flagge seines Landes herbeizaubert, und schneuzte sich sauber und gründlich, wobei er erst das eine, dann das andere Nasenloch zuhielt.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 24 votes