Xue Er De -Fen Library

German 11

Das römische Recht in den Constitutionen von Melfi by Thea Buyken (auth.)

By Thea Buyken (auth.)

Show description

Read or Download Das römische Recht in den Constitutionen von Melfi PDF

Best german_11 books

Strukturen und Angebote lokaler Medien in Nordrhein-Westfalen

Prof. Dr. Helmut Volpers, Institut für Informationswissenschaft, Fachhochschule Köln Horst Röper, Geschäftsführer des Formatt-Institut, Dortmund Prof. Dr. Ulrich Pätzold, Institut für Journalistik, Universität Dortmund.

Zur Aktualität von Homi K. Bhabha: Einleitung in sein Werk

„Dritter Raum“, „Hybridität“, „Mimikry“ oder „Übersetzung“: Homi okay. Bhabha, einer der einflussreichsten und innovativsten postkolonialen Theoretiker der Gegenwart, prägt in seinen Untersuchungen ebenso schillernde wie voraussetzungsreiche Metaphern für ein neues Denken von Kulturkontakt und kulturellen Mischungen.

Strittige Themen im Umfeld der Naturwissenschaften: Ein Beitrag zur Debatte über Wissenschaft und Gesellschaft

Das vorliegende Werk stellt eine (ungewöhnliche) shape der Biographie dar. Es geht nicht um den chronologisch geordneten Lebensbericht eines Gelehrten, sondern um die Beschreibung und examine erlebter Streitfälle im Umfeld der Naturwissenschaften. Eingangs zitiert der philosophisch geübte Naturforscher aus seinem Blickwinkel jene Elemente, die (Natur-) Wissenschaft im Innersten ausmachen.

Additional resources for Das römische Recht in den Constitutionen von Melfi

Example text

Die Rechtswörter für Urteil und urteilen in den Constitutionen entsprechen den im Corpus iuris gebrauchten. Neben sententia950 begegnet calculus951 . Sententiam formare 952 steht neben negotium decidere953, causam decidere9M, iura reddere955 . Nach dem Vorgang Justinians 956 verfügt Friedrich, daß jedes Urteil schriftlich redigiert und mündlich rezitiert werden müsse: "Sententias omnes in scriptis proferant"957, heißt es in der Constitutio De sententiis in scriptis ferendis. Die römisch-rechtliche Scheidung von sententia interlocutoria958 (a~MM(OC) = Zwischenurteil und sententia diffinitiva969 ((ht6cpocO'~~) = Endurteil ist auch bekannt.

Der Aufklärung des Klagefalls dienen auch Parteierklärungen, wie die schon erwähnte940 confessio des Beklagten, der Parteieneid (ad sacramenti religionem adducere941), das richterliche Fragerecht (interrogatio942) sowie die Beurteilung des Frage- und Antwortspiels der Parteien durch den iudex (exceptio, replicatio und triplicatio werden erwähnt943). Causam instruere944 heißt: den Fall aufklären, causam discutere945 : den Fall untersuchen, prüfen. 42 Thea Buyken Der Gang der mündlichen Verhandlung wird nach spätklassischem Beispiel zu Protokoll genommen und damit ein schriftlicher Urkundenbeweis gewonnen.

Bei der actio realis wird der Kläger in den Besitz eingewiesen und ist nach Verlauf eines Jahres verus et perpetuus possessor897 . Erscheinen beide, Kläger und Beklagter, nicht zum gegebenen Termin, um die Verhandlung hinauszuzögern, so werden sie jeder zur Hälfte zum zehnten Teil des Streitwertes verurteilt898 . Mit dieser Bestimmung geht der Liber Augustalis auf altes, zu Justinians Zeiten bereits abgeschafftes römisches Recht zurück899 . Sind beide Parteien vor Gericht erschienen, so werden zunächst die Prozeßvoraussetzungen erörtert.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 31 votes