π und Co.: Kaleidoskop der Mathematik by Gero von Randow (auth.), Prof. Dr. Ehrhard Behrends, Prof.

By Gero von Randow (auth.), Prof. Dr. Ehrhard Behrends, Prof. Dr. Peter Gritzmann, Prof. Günter M. Ziegler (eds.)

Mathematik ist eine äußerst vielseitige, lebendige Wissenschaft. Von ihren großen Themen wie Zahlen, Unendlichkeiten, Dimensionen und Wahrscheinlichkeiten spannen die Autoren einen Bogen bis hin zu aktuellen Anwendungen in der Logistik, der Finanzwelt, der Kryptographie, der Medizin und anderen Gebieten.

Breit gefächert wie die Mathematik ist auch das Spektrum der Beiträge. Leicht verständliche, unterhaltsame Texte finden sich ebenso wie anspruchsvollere mathematische Herausforderungen.

Das Buch ist additionally eine Einladung an jeden, seinen eigenen Zugang zu dieser spannenden und abenteurreichen Wissenschaft zu finden.

Show description

Faktoren erfolgreicher Unternehmensberatung by Werner H. Hoffmann

By Werner H. Hoffmann

Nicht nur der Beratermarkt, auch die Beratungsforschung, erlebt derzeit einen Aufschwung. Wahrend der Beratermarkt seine Wachstumsimpulse vor allem von dem enormen Restrukturierungsbedarf ostlicher Wirtschaftseinheiten erhalt, lasst sich die intensivierte Beratungsforschung auf eine veranderte Problemsicht zuruckfuhren. Nachdem die Qualifikation des Beraters und allenfalls der Zeitpunkt der Beratereinschaltung lange Zeit als erfolgskritische Faktoren eingestuft wurden, geht guy heute davon aus, dass das Klientenverhalten der dominierende Erfolgsfaktor ist: Ohne hinreichende Beratungsreife, ohne intensives Engagement im Beratungsverlauf und ohne Selbstverpflichtung des Klienten zur Einleitung und Durchsetzung von Anderungen kommt es zur vielzitierten "Schubladisierung" der Beratungsempfehlungen. Im Erfolgsfall begnugt sich der Klient additionally nicht mit der passiven Rolle des Beratenen, sondern ubernimmt im Verhaltnis zum Berater den aktiveren, konsultierenden half. Die von Hoffmann vorgelegten Befunde zur Beratungseffizienz basieren auf einer umfassenden empirisohen examine des Beratungsprozesses. Der Autor hat das ihm zugangliche empirische Feld einer geforderten EDV-Beratungsaktion hervorragend genutzt. Unter methodischen Gesichtspunkten ist bemerkenswert, dass er die Effizienzurteile fur die Beratungsfalle nicht nur auf seine eigenen Wertungen und jene der Berater gestutzt hat, sondern auch die jeweiligen Klientenurteile erfasste. Er bediente sich dabei sowohl der Dokumentenanalyse als auch der Befragung. Die vorliegende Arbeit eignet sich nicht nur als Ratgeber fur das konsultierende administration; sie ist auch eine weitere und beeindruckende empirische Bestatigung der Bedeutung des Klientenverhaltens fur den Beratungserfolg. Die Arbeit kann daruber hinaus einen Beitrag zur Hebung der Beratungskultur leis

Show description

29. Hämophilie-Symposion: Hamburg 1998 by I. Scharrer (auth.), Professor Dr. med. Inge Scharrer,

By I. Scharrer (auth.), Professor Dr. med. Inge Scharrer, Professor Dr. med. Wolfgang Schramm (eds.)

In diesem Band wurden die Beiträge zum 29. Hämophilie-Symposium 1998 zusammengetragen. Schwerpunktthemen sind HIV-Infektionen, Hemmkörperhämophilie, Hämophiliebehandlung 2000, medikamantös induzierte Thrombophilie und pädiatrische Hämostaseologie. Zahlreiche freie Redebeiträge und Poster zur Hämophilie und angrenzenden Gebieten runden diese Zusammenstellung ab.

Show description

Rauschdrogen: Marktformen und Wirkungsweisen by Thomas Geschwinde

By Thomas Geschwinde

Die Neuauflage geht neben den "klassischen", meist halbsynthetisch gewonnenen Drogen wie etwa Cocain vertiefend auf vollsynthetische Rauschdrogen ein, die häufig zunächst als study chemical compounds etwa im Rahmen der Schmerzbehandlung entwickelt worden waren, seit Beginn des 21. Jahrhunderts jedoch in zunehmendem Ausmaß auch in Deutschland auf den illegalen Drogenmarkt drängen. Gleichzeitig wird verstärkt auch auf pflanzliche Stoffe eingegangen, die in Europa bisher weitgehend unbekannt waren, nunmehr jedoch im Zuge des dominierenden polyvalenten Missbrauchs und riskanter Konsummuster weltweit über Online-Shops ohne weiteres verfügbar sind und in unterschiedlichsten Kombinationen mit Vollsynthetica als "Legal High"-Produkte vertrieben werden - ohne dass die Zusammensetzung für den Konsumenten erkennbar und das Gefährdungspotential einschätzbar wäre. Ein weiterer Schwerpunkt der Neuauflage widmet sich "Lifestyle"-Medikamenten, etwa aus der Gruppe der Amfetamin-artigen Stimulantia, die ebenfalls weltweit u.a. im Online-Handel zum "Cognitive Enhancement" angeboten und ohne medizinische Indikation zur kognitiven Leistungssteigerung eingenommen werden.

Show description

Kinder- und Jugendarbeit wirkt: Aktuelle und ausgewählte by Werner Lindner (auth.), Werner Lindner (eds.)

By Werner Lindner (auth.), Werner Lindner (eds.)

Die Kinder- und Jugendarbeit steht derzeit unter verschärftem Legitimationsdruck: wie selten zuvor muss sie ihre Berechtigung und ihren Nutzen behaupten und beides mit Daten und Fakten nachweisen. Der Band bündelt aktuelle Evaluationsergebnisse aus der Kinder- und Jugendarbeit und bietet hierdurch eine foundation für die fachwissenschaftliche Diskussion zu Stellenwert und Entwicklungschancen dieses sozialpädagogischen Handlungsfeldes.
Für sozialpädagogische Fachkräfte wie auch für jugendpolitische Entscheidungsträger vor Ort dokumentiert der Band wichtige Wirkungsbefunde aus unterschiedlichen Feldern der Kinder- und Jugendarbeit. Hierdurch wird ihnen in komprimierter shape eine neue Legitimationsbasis im Hinblick auf die evidenzbasierte, d. h. beweis-gestützte Zukunftsperspektive der eigenen Arbeit eröffnet.

Show description

Sauerstoff-Langzeittherapie: Indikation und Anwendung by Dr. med. Peter Hien, Boris Siegmund (auth.)

By Dr. med. Peter Hien, Boris Siegmund (auth.)

Die Sauerstofflangzeittherapie bei chronischen Lungenerkrankungen gewinnt an Bedeutung. Bisher ist diese Maßnahme eine Domäne der Pneumologen. Zunehmend begegnet diese Therapie den Allgemeinmedizinern und Internisten.
Das vorliegende Buch stellt die Indikationsstellung zur und die Durchführung der Sauerstofflangzeittherapie dar. Die praxisrelevante details wird schnörkellos, klar gegliedert, intestine strukturiert und in verständlicher Sprache übermittelt. Übersichtlich werden die Grundlagen, die Diagnostik und die Wahl der optimalen Therapieform dargestellt. Mustertexte zu verschiedenen Indikationen erleichtern die Verordnung einer Sauerstofflangzeittherapie.

Show description

Die Verfassung Europas: Perspektiven des by Frank Decker, Marcus Höreth

By Frank Decker, Marcus Höreth

Die Europäische Union steht wieder einmal am Scheideweg. So abgegriffen diese Metapher ist, so zutreffend beschreibt sie doch den Zustand der Gemeinschaft, nachdem der Verfassungsvertrag auf dem Brüsseler Gipfel im Juni 2007 nur als Torso gerettet werden konnte. 50 Jahre nach Inkrafttreten der Römischen Verträge bleibt die Bilanz des Integrationsprojektes somit ambivalent: Einerseits trägt die Vergemeinschaftung entscheidend zu Frieden und Wohlstand in Europa bei; andererseits zeigt die aktuelle Verfassungskrise, dass es in vielen grundsätzlichen Fragen kaum überbrückbare Meinungs- und Interessenunterschiede zwischen den Mitgliedsstaaten gibt, mit denen sich die Union das Leben schwer macht. Damit stellen sich alte Fragen von Neuem: Braucht es ein Europa der unterschiedlichen Geschwindigkeiten, um den Integrationsprozess weiter voranzubringen? Wie kann die Gemeinschaft als politisches Gebilde überhaupt charakterisiert werden und auf welchen Zustand sollte sie sich zubewegen? Lassen sich die Institutionen und die Politik der european näher an die Bürger heranführen, um der verbreiteten Europaverdrossenheit zu begegnen? Gibt es eine europäische Identität, die durch Prozesse der Institutionenbildung der Gemeinschaft befördert werden kann?

Show description

Textile Metamorphosen als Ausdruck gesellschaftlichen by Petra Scheiper

By Petra Scheiper

Liegt in den textil inszenierten Körperbildern eine tiefer gehende symbolische Aussagekraft, über die Probleme und Tendenzen einer spätmodernen Gesellschaft thematisiert und kommuniziert werden? Oder sind sie nur ein oberflächlicher ästhetischer Ausdruck einer kommerzialisierten und medialisierten Jugendkultur? Petra Scheiper analysiert fotografisches Datenmaterial und berücksichtigt dabei das Konzept der Szene sowie das Habitus-, Mimesis- und Performativitätskonzept. Sie arbeitet heraus, inwiefern die fabric Metaphorik seismografisch auf gesellschaftliche Veränderungen verweist und welche Rolle die Kleidung in den Selbstinszenierungen, Körpertechniken und in den Prozessen der Identitätsentwicklung spielt.

Show description

Zur Aktualität von Homi K. Bhabha: Einleitung in sein Werk by Karen Struve

By Karen Struve

„Dritter Raum“, „Hybridität“, „Mimikry“ oder „Übersetzung“: Homi ok. Bhabha, einer der einflussreichsten und innovativsten postkolonialen Theoretiker der Gegenwart, prägt in seinen Untersuchungen ebenso schillernde wie voraussetzungsreiche Metaphern für ein neues Denken von Kulturkontakt und kulturellen Mischungen. Seine hochtheoretisierten Reflexionen speisen sich dabei aus Theorie und Kunst: Einerseits verortet Bhabha sein Denken in der postkolonialen, poststrukturalistischen Literatur- und Kulturtheorie, andererseits lässt er sich von literarischen und künstlerischen Artefakten inspirieren und gewinnt aus ihnen neue Bilder, die die aktuelle scenario der globalen Migration jenseits von kultureliminierender Assimilation oder kulturrelativistischer Multikulturalität neu zu denken erlauben. Bhabha verfolgt damit eine konsequente Dekonstruktion kultureller Dichotomien und entwickelt neue Denkfiguren für komplexe kulturelle Begegnungen.

Show description