Die Integralgleichungen und ihre Anwendungen in der by Adolf Kneser

By Adolf Kneser

Excerpt from Die Integralgleichungen und Ihre Anwendungen in der Mathematischen Physik: Vorlesungen an der Universität zu Breslau

Meine Arbeit an dem vorliegenden Werke begann mit Vor lesungen und Übungen, die ich im Sommer des vorigen Jahres an der Breslauer Universität gehalten habe. Eine Anzahl meiner damaligen Zuhörer haben in Prüfungsarbeiten und Dissertationen Einzelfragen im Sinne der von mir vorgetragenen Theorien durch gearbeitet, und ich habe manche der so gewonnenen Resultate benutzen können. Für vielfache Anregung bin ich meinem Freunde und Kollegen Herrn Schaefer zu Dank verpflichtet, der als Physiker den Integralgleichungen lebhaftes Interesse entgegen gebracht hat.

So ist das Werk aus der lebendigen Wechselwirkung des wissenschaftlichen Verkehrs entsprungen; möge es auch Leser finden, die eine Gegenwirkung ausüben, indem sie die hier ent wickelten Methoden verbessern und auf immer neue Kreise von Aufgaben anwenden.

About the Publisher

Forgotten Books publishes millions of infrequent and vintage books. locate extra at www.forgottenbooks.com

This ebook is a replica of an enormous old paintings. Forgotten Books makes use of state of the art know-how to digitally reconstruct the paintings, protecting the unique layout while repairing imperfections found in the elderly replica. In infrequent instances, an imperfection within the unique, akin to a blemish or lacking web page, might be replicated in our version. We do, even though, fix nearly all of imperfections effectively; any imperfections that stay are deliberately left to maintain the kingdom of such old works.

Show description

Jugendzeit — Time Out?: Zur Ausgestaltung des Jugendalters by Heinz Reinders, Elke Wild

By Heinz Reinders, Elke Wild

In diesem Band steht das Konzept des jugendlichen Moratoriums im Zentrum. In verschiedenen Beiträgen wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung der Schule, dem Elternhaus und den Gleichaltrigen für die Ausgestaltung der Adoleszenz zukommt und inwiefern dieser Lebensabschnitt nicht nur unter dem Aspekt der Vorbereitung auf spätere Entwicklungsaufgaben sondern auch in seinem Eigenwert betrachtet werden muss. Indem theoretische Reflexionen mit neuen empirischen Befunden verknüpft werden, soll das Buch eine erste Bilanzierung des Wissens um Jugend als Moratorium liefern.

Show description

Öffentliche Meinung und Politik: Eine empirische Studie zur by Frank Brettschneider

By Frank Brettschneider

Die vorliegende Arbeit wurde im Wintersemester 1994/1995 von der Fakultät für Geschichts-, Sozial-und Wirtschaftswissenschaften der Universität Stuttgart als Dissertation angenommen. Sie warfare von Beginn an interdisziplinär angelegt und wurde bei Prof. Dr. Wolf gang Donsbach am Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz begonnen. An der Konzeption struggle ferner Prof. Dr. Oscar W. Gabriel beteiligt. Berufliche Gründe führten zu meinem Wechsel an das Institut für Politikwissenschaft der Universität Stuttgart, wo Prof. Dr. Oscar W. Gabriel seitdem Erstbetreuer der Arbeit struggle. Ihm bin ich für seine kritischen Kommentare zu Dank verpflichtet und -mehr grundsätzlich -dafür, daß er mich im wissenschaftlichen Arbeiten ausgebildet hat. Zwar hat sich mit dem Ortswechsel auch die Konzeption etwas verändert, der Fokus liegt jedoch nach wie vor bei einem zentralen aspect der politischen Mei­ nungs-und Willensbildung, nämlich der öffentlichen Meinung und ihrer Bedeu­ tung für das politische method. Kein identify ist in der Bundesrepublik Deutschland mit der Erforschung der öffentlichen Meinung so eng verbunden wie der von Prof. Dr. Dr. h. c. Elisabeth Noelle-Neumann. Ihr gilt mein ganz besonderer Dank, denn ohne ihre Unterstützung hätte die Arbeit in der vorliegenden shape nicht rea­ lisiert werden können. Zum einen hat sie mir die Nutzung reichhaltigen Datenma­ terials des Instituts für Demoskopie Allensbach ermöglicht. Zum anderen hat sie sich -zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Donsbach -für eine fInanzielle Förde­ rung des Projektes eingesetzt und diese auch beim Stifterverband für die Deut­ sche Wissenschaft erreicht. Dem Stifterverband danke ich für die Finanzierung von Hilfskräften.

Show description

Ernährungsmedizin Pädiatrie: Infusionstherapie und Diätetik by PD Dr. F. Jochum, Prof. Dr. C. Fusch (auth.), Frank Jochum

By PD Dr. F. Jochum, Prof. Dr. C. Fusch (auth.), Frank Jochum (eds.)

Das Fundament für eine gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist die bedarfsangepasste Zufuhr von Nährstoffen. Da eine systematische Lehre fehlt, sind oftmals Wissensdefizite in Diätetik, klinischer Ernährung und Infusionstherapie auszugleichen, um die komplexen Anforderungen im pädiatrischen Alltag zu bewältigen.

Dieser Leitfaden fasst Grundlagen und therapeutisches Vorgehen in praxisorientierter shape zusammen und unterstützt Kinder- und Jugendärzte darin, Strategien zur gesunden Ernährung, Diätetik und Infusionstherapie erfolgreich umzusetzen. Die deutlich erweiterte 2. Auflage gibt den Stoff der Schwerpunktausbildung „Ernährungsmedizin“ strukturiert und auf pädiatrische Patienten bezogen wieder – nach dem Curriculum der Bundesärztekammer. Der Inhalt orientiert sich am Zertifikat Ernährungsmedizin der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ). Zusätzlicher Schwerpunkt ist die ausführliche Darstellung der Infusionstherapie mit ihrer Komposition und Berechnung.

Die 2. Auflage bietet u.a.: Praktische Hilfe zur Berechnung einer adäquaten klinischen Ernährung für individuelle Patienten – Schnelle Orientierung bei Entgleisung des Flüssigkeits- oder Säure-Basen-Status - Perioperative Infusionstherapie - Besonderheiten der Ernährung von Frühgeborenen nach der Entlassung - Plus: Therapieschemata mit praktischen Anleitungen.

Für Pädiater, Weiterbildungsassistenten, Kinderchirurgen, Anästhesisten und alle Mitglieder von Ernährungsteams in Klinik oder Praxis.

Show description

Lernen und Kultur: Kulturwissenschaftliche Perspektiven in by Ivo Steininger (auth.), Olaf Hartung, Ivo Steininger,

By Ivo Steininger (auth.), Olaf Hartung, Ivo Steininger, Matthias C. Fink, Peter Gansen, Roberto Priore (eds.)

Der Bildungsbegriff umfasst mehr als nur die Heranführung an die kulturellen Errungenschaften einer Gesellschaft im Sinne von Akkulturation, additionally das Ausstatten der Lernenden mit jenen Kompetenzen, die sie für eine aktive Teilhabe an unserer Kultur benötigen. Dabei kann Lernen, insbesondere schulisches Lernen, niemals ohne Normativität auskommen. Die Frage ist, wie und von wem Normen zu setzen sind, und wie sich diese Normen auf verschiedene Teilbereiche der Lernkultur auswirken.
Die Beiträge dieses Bandes betrachten Lernen und Lernkultur multiperspektivisch und erreichen dadurch eine wechselseitige Bereicherung der vertretenen Bildungswissenschaften und deren Teildisziplinen.

Show description

Keine Chance dem Herzinfarkt by Manfred Scholz

By Manfred Scholz

Durchblutungsstörungen des Herzens und ihre Folgen - Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, Herzmuskelschwäche - sind kein Schicksal; die moderne Medizin bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Behandlung, und durch seine Lebensweise kann jeder einzelne viel zur Bewahrung seiner Gesundheit tun. Ausführliche details zu den Durchblutungsstörungen des Herzens bietet dieses Buch: die Ursachen der Störung und alle aktuellen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren sind in textual content und Bild erklärt. Viele praktische Fragen im Zusammenhang mit der Erkrankung werden gezielt angesprochen: - Welche Sportarten können und sollten ausgeübt werden? - Sind Flugreisen gefährlich? Ist Sonnenbaden erlaubt? - Ist Geschlechtsverkehr schädlich für das Herz? Können potenzsteigernde Medikamente zu Problemen führen? Ein umfassendes Buch, das keine Fragen zum Thema offen läßt!

Show description