Xue Er De -Fen Library

International Relations

Battlefield Contracting: Die USA, Großbritannien, Frankreich by Jan Stöber

By Jan Stöber

Die Kooperation zwischen Militär und Wirtschaft ist an sich nichts Ungewöhnliches. Neu ist dagegen, dass eine Vielzahl von NATO-Streitkräften auch in den aktuellen Einsätzen im Irak und in Afghanistan zunehmend auf Contractors zurückgreift. Zu den von diesen erbrachten Leistungen zählen die Einsatzlogistik, die Instandsetzung militärischen Geräts, und – sicherlich am umstrittensten – der Anlagen- und Personenschutz durch bewaffnete Kräfte. was once sind die Gründe für den zunehmenden Rückgriff auf den kommerziellen Sektor? Wie weit treiben die Streitkräfte der united states, Großbritanniens, Deutschlands und Frankreichs ihr Outsourcing im Einsatz? Welche Erfahrungen machten sie hierbei und lassen sich top Practices für den Umgang mit Contractors identifizieren? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt dieser overseas angelegten Vergleichsstudie.

Show description

Read Online or Download Battlefield Contracting: Die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland im Vergleich PDF

Similar international relations books

Costly Democracy: Peacebuilding and Democratization after War

Peacebuilding is an interactive technique that contains collaboration among peacebuilders and the positive elites of a postwar society. whereas essentially the most favorite assumptions of the peacebuilding literature asserts that the pursuits of household elites and peacebuilders coincide, high priced Democracy contends that they infrequently align.

Intending the World: A Phenomenology of International Affairs

How we glance on the global is proficient in most cases by way of our assumptions and the ways that we rationalise them. Seldom can we rely—or enable ourselves to rely—on 'gut considering' or instinct. proceeding the realm indicates how rationalism, that is our fundamental strategy in puzzling over international affairs, is in difficulty.

The United States and Fascist Italy: The Rise of American Finance in Europe

Initially released in Italian in 1980, Gli Stati Uniti e il fascismo: Alle origini dell'egemonia Americana in Italia is seemed at the present time as a very important textual content at the courting among the us and Italy throughout the interwar years. apart from the addition of 2 new prefaces - one by means of the writer and one via the book's translator, Molly Tambor - the unique textual content has remained unchanged, in order that Anglophone readers now have the option to interact with this vintage paintings.

Extra info for Battlefield Contracting: Die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland im Vergleich

Sample text

Wer dieser Art der Bedrohung begegnen will, muss größere ländliche Abschnitte und urbane Gebiete effektiv kontrollieren. Nur so kann die Sicherheit der Bevölkerung gewährleistet und damit vor allem wirtschaftliche Entwicklung ermöglicht werden. Hierfür ist neben der technischen Überlegenheit besonders die Truppenstärke, also die schiere Zahl von „boots on the ground“, entscheidend. 65 66 Ott, Schäfer 1991: 2ff. Gause 2004: 44ff. Methodologische Vorgehensweise 35 Hinzu kommt, dass sich das Aufgabenspektrum des einfachen Infanteriesoldaten enorm erweitert hat.

Hierzu gibt es unterschiedliche Vorstellungen, die sich den vorgenannten Vertragsmodellen zuordnen lassen. Klassische bzw. diskrete Verträge mit kurzer Laufzeit erlauben es, die Leistungen regelmäßig neu auszuschreiben, und zwingen den Agenten, sich immer wieder der Konkurrenz zu stellen. Nachteilig kann sich hierbei allerdings der erhöhte Zeit- und Kostenbedarf der Ausschreibung auswirken. Auch werden potentielle Agenten ihre Preise in Bezug zur geringen Laufzeit des Vertrages setzen und sie entsprechend höher veranschlagen, um Investitionen abschreiben und Gewinne erwirtschaften zu können.

Akerlof 1970: 495. Akerlof 1970: 37-51. 111 Eisenhardt 1985: 136. 109 110 Methodologische Vorgehensweise 47 resultierende Vertragsdesign sowie Auswirkungen von Ex-ante- und Ex-postInformationsasymmetrien. Transaktionskomplexität und Vertragsdesign Eine Transaktion findet statt, wenn Güter zwischen mindestens zwei Akteuren ausgetauscht werden. 112 Eine Transaktion ist von geringer Komplexität, wenn sie nur einmalig (oder wiederholt in gleicher Form) stattfindet, die zu erbringende Leistung in ihrer Art, Menge und Verfügbarkeit hinreichend bestimmt ist und bepreist werden kann und sich die äußeren Umstände der Vertragsbeziehung nicht oder nur wenig ändern.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 11 votes