Xue Er De -Fen Library

German 2

Bastard. Ein Kay-Scarpetta-Roman by Patricia Cornwell

By Patricia Cornwell

Show description

Read or Download Bastard. Ein Kay-Scarpetta-Roman PDF

Best german_2 books

Praxiswörterbuch Europarecht (Springer Praxis & Recht)

Praktiker haben h? ufig zu wenig Zeit f? r den Fachjargon des Europarechts. Pr? gnant und breit gef? chert, erl? utert das interdisziplin? re Autorenteam hier die Fachbegriffe aus den unterschiedlichsten Bereichen. F? r die schnelle ? bersicht und mit weiterf? hrenden Informationen. quickly 60 Autoren bieten hier hervorragend erl?

Teach Yourself Beginner’s German (with Audio)

'Teach your self Beginner's German' is definitely the right direction for you should you really need to profit German yet are daunted via the chance of complex grammar, sessions and coursebooks. This e-book begins correct from the start and explains every little thing in uncomplicated English. There are tricks all through to make studying effortless and you'll examine at your personal speed with lots of perform of every new aspect.

Extra info for Bastard. Ein Kay-Scarpetta-Roman

Example text

Damit will Lucy sagen, dass uns die bis jetzt von ihr gesichteten Videodateien nicht viel weiterhelfen. Außerdem vermutet sie, dass der Tote zu Hause einen Computer, möglicherweise sogar mehrere, stehen hat.

Also ist er noch immer sauber, und das in mehr als einer Hinsicht. Marino hat eine solche Menge von Problemen, dass er sie aneinanderreihen könnte wie die Waggons eines Zuges, der durch die unbefriedeten Gebiete seiner angeborenen Neigungen rattert: Sex, Alkohol, Tabak, Essen, Fluchen, Vorurteile, Faulheit. Vermutlich sollte ich noch mangelnde Wahrheitsliebe hinzufügen. Wenn es ihm in den Kram passt, weicht er aus oder lügt wie gedruckt. �Ich nehme an, Lucy ist beim Hubschrauber …«, beginne ich.

Marino hätte niemals über den Fall in Cambridge oder über mich sprechen dürfen. Damit hat er eine Lawine losgetreten, deren Ursache und Folgen er nicht versteht. Überhaupt versteht er eine ganze Menge nicht. Er war nie beim Militär, hat nie für die Bundesregierung gearbeitet und ist in Sachen internationale Politik völlig ahnungslos. Marino besitzt nicht das geringste Gespür für Macht von der Art, die eine Präsidentschaftswahl zum Kippen bringen oder einen Krieg vom Zaun brechen kann. Ohne Zustimmung des Verteidigungsministeriums hätte Briggs niemals vorgeschlagen, eine Militärmaschine nach Massachusetts zu schicken, um eine Leiche abzuholen.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 20 votes