Xue Er De -Fen Library

German 11

29. Hämophilie-Symposion: Hamburg 1998 by I. Scharrer (auth.), Professor Dr. med. Inge Scharrer,

By I. Scharrer (auth.), Professor Dr. med. Inge Scharrer, Professor Dr. med. Wolfgang Schramm (eds.)

In diesem Band wurden die Beiträge zum 29. Hämophilie-Symposium 1998 zusammengetragen. Schwerpunktthemen sind HIV-Infektionen, Hemmkörperhämophilie, Hämophiliebehandlung 2000, medikamantös induzierte Thrombophilie und pädiatrische Hämostaseologie. Zahlreiche freie Redebeiträge und Poster zur Hämophilie und angrenzenden Gebieten runden diese Zusammenstellung ab.

Show description

Read or Download 29. Hämophilie-Symposion: Hamburg 1998 PDF

Best german_11 books

Strukturen und Angebote lokaler Medien in Nordrhein-Westfalen

Prof. Dr. Helmut Volpers, Institut für Informationswissenschaft, Fachhochschule Köln Horst Röper, Geschäftsführer des Formatt-Institut, Dortmund Prof. Dr. Ulrich Pätzold, Institut für Journalistik, Universität Dortmund.

Zur Aktualität von Homi K. Bhabha: Einleitung in sein Werk

„Dritter Raum“, „Hybridität“, „Mimikry“ oder „Übersetzung“: Homi okay. Bhabha, einer der einflussreichsten und innovativsten postkolonialen Theoretiker der Gegenwart, prägt in seinen Untersuchungen ebenso schillernde wie voraussetzungsreiche Metaphern für ein neues Denken von Kulturkontakt und kulturellen Mischungen.

Strittige Themen im Umfeld der Naturwissenschaften: Ein Beitrag zur Debatte über Wissenschaft und Gesellschaft

Das vorliegende Werk stellt eine (ungewöhnliche) shape der Biographie dar. Es geht nicht um den chronologisch geordneten Lebensbericht eines Gelehrten, sondern um die Beschreibung und examine erlebter Streitfälle im Umfeld der Naturwissenschaften. Eingangs zitiert der philosophisch geübte Naturforscher aus seinem Blickwinkel jene Elemente, die (Natur-) Wissenschaft im Innersten ausmachen.

Additional info for 29. Hämophilie-Symposion: Hamburg 1998

Example text

I. Med. , Dr. , Frau Dr. Abt. , Prof. Dr. Abt. , Dr. Abt. Hamatologie und Onkologie, Med. , Frau Abt. Neuropad. , Frau Abt. fur Hamostaseologie, Kinderklinik, Med. , Dr. Med. Klinik, Med. , Frau Dr. , Dr. Abt. Hamophilie, Med. Poliklinik, Med. , Dr. , Prof. Dr. Dept. of Haematology, Postgraduate Medical University, H-Budapest SCHAKOWSKI, F. Institut fUr Experimentelle Hamatologie und Transfusionsmed. , Dr. , Frau Prof. Dr. , Dr. Klinische Hamostaseologie, Med. , Dr. Tiroler Gebietskrankenkasse, A-Innsbruck SCHELLE,G.

Teilnehmende Zentren Ergebnisse Gemeldet wurden 504 Hamophile*, davon 435 mit Hamophilie A und 69 mit Hamophilie B. 758 mannliche Osterreicher, ,. Durch die Verwendung der PEI- (friiher BGA-)Codes sind Doppelmeldungen eliminiert worden. Aufgrund der in1 wesentlichen kompletten Patientenbliitter ist anzunehmen, daB noch mehr Doppelmeldungen auszuschlieEen sind. I. ScharrerlW. ) 29. K. Hartl et aI. 670. Das VerhaItnis von Patienten mit leichter Hamophilie zu solchen mit schwerer ist sowohl bei der Hamophilie A als auch bei der Hamophilie B annlihernd gleich, die Relation von Patienten mit Hamophilie A zu Patienten mit Hamophilie B entspricht den Erwartungen.

L. Hempelmann Dr. Steinbeck-Klose Dr. Lehn, Sr. Petra Dr. H. Brackmann Dr. med. Wolfgang Eberl Dr. Auerswald OA Dr. Klaus Hofmann Dr. Holfeld, Dr. Mobius Krankenhaus im Friedrichshain Virchow Klinikum der Humboldt Universitat Virchow Klinikum der Humboldt Universitat Krankenhaus Uchtenberg Rhein. Friedrich-Wilhelms-Univ. Universitat Bonn Inst. Experim. Hamatologie Stadtisches Klinikum Braunschweig Zentralkrankenhaus St. Jurgen Klinikum Chemnitz Carl Thiem Klinikum Cottbus Todesursachen und Aids-Erkrankungen Hiimophiler in Deutschland Delmenhorst Dillingen Dortmund Dreden Dr.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 10 votes